HypnoBirthing

... der natürliche Weg zur sanften Geburt.

Was ist HypnoBirthing?

Der englische Geburtshelfer Dr. Grantly Dick-Read (1890 – 1959) beobachtete, wie manche Frauen ihre Kinder ohne viel Aufhebens natürlich und sicher zur Welt brachten – und andere unter äußerst schmerzhaften Geburten litten.

Seine These: Der Körper von Frauen, die Schmerzen erwarten und Angst davor haben, kann sich nicht entspannen. Eine Art Teufelskreis entsteht – das Angst-Spannung-Schmerz-Syndrom. Die Anspannung hemmt den natürlichen Geburtsvorgang und verursacht so zusätzliche Schmerzen und oft sogar Komplikationen.

Heute gilt Dr. Grantly Dick-Read als Vater der natürlichen Geburt. Sein Buch «Mutter werden ohne Schmerz» (Hoffmann & Campe, 1953) ist auch eine der Grundlagen des HypnoBirthing.

Die HypnoBirthing-Kurse dauern insgesamt 12 Stunden, verteilt auf 4 oder 5 Einheiten in wöchentlichem Abstand. Sie können individuell oder in Gruppen durchgeführt werden

Mehr über HypnoBirthing

HypnoBirthing ist die sanfte Geburt unter einer Form der Selbsthypnose.

HypnoBirthing ist eine natürliche Methode, Geburtsschmerzen ganz oder teilweise zu vermeiden und die Geburt entspannt, und bewusst zu erleben und zu genießen.

HypnoBirthing basiert auf der Mongan-Methode, die in Amerika seit Jahrzehnten erfolgreich angewandt wird. Sie ermöglicht totale Entspannung und Konzentration.

Die HypnoBirthing Gesellschaft Europa (HBGE) setzt sich ein für sanfte Geburtsmethoden, insbesondere für HypnoBirthing, und für einen ethisch verantwortungsvollen Umgang damit. Unsere Kursleiterinnen werden sorgfältig geschult, müssen sich zu Einhaltung der entsprechenden Qualitäts-Anforderungen verpflichten und werden regelmäßig zertifiziert. Die Kursleiterinnen vermitteln das HypnoBirthing-Programm in Gruppen- und Einzelkursen. Die Technik kann von jeder Frau nachhaltig erlernt werden.

Das Feedback der Mütter, die mit dieser Methode geboren haben, ist überwältigend. Gerade Frauen, die früher schmerzhafte Geburten erleben mussten, haben mit HypnoBirthing eine für sie überraschend sanfte Art des Gebärens kennenlernen dürfen.

Für werdende Eltern

HypnoBirthing ermöglicht Frauen den Weg zu einer natürlichen Geburt und bestärkt sie in ihrem Vertrauen in ihre Fähigkeit, ihr Kind natürlich und aus eigener Kraft zu gebären. Es ist sowohl eine Philosophie, als auch konkrete Technik.

Eine natürliche Geburt ist nach unserem Verständnis eine überwiegend leichte, angenehme Geburt für Mutter und Kind.

In unserer westlichen Hightech-Gesellschaft ist die Geburt zu einem komplizierten Prozess geworden, der bei vielen Schwangeren Angst auslöst. Die ständigen Warnungen vor möglichen Komplikationen und Schmerzen bei der Geburt verunsichern viele werdende Mütter.

Ein zentraler Punkt des Programms ist es, diese Angst abzubauen. Beim HypnoBirthing werden Ängste durch Zuversicht ersetzt. Dabei werden körpereigene Endorphine ausgeschüttet und ein Zustand intensiver Entspannung erreicht.

Normalerweise übernimmt der Vater die Rolle des Begleiters vor, während und nach der Geburt. Er wird aktiv in den Bindungsprozess zum Kind mit einbezogen und dient während der Geburt als Anker und vertraute Person. Zudem widmet er sich den Bedürfnissen der Mutter. Er schützt die Geburtsatmosphäre und verhindert störende oder unnötige Interventionen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Babys im Mutterleib sich nicht nur physisch, sondern auch emotional entwickeln. Eine sanfte Geburt und die Präsenz beider Elternteile sind auch für das Kind wichtig bei ihrem «ersten Schritt ins Leben».

Es ist deshalb von großem Vorteil für alle Beteiligten, wenn die Frau und Partner diesen Kurs gemeinsam besuchen!

Meine Leistungen

  • 4 Termine, je 3 Stunden
  • Gruppenkurse finden ab 2 bis max. 5 Paaren statt
  • inklusive Kursmaterial: Ordner mit zusätzlichem Material, das Buch „Hypnobirthing“ von Marie Mongan und die exklusive Regenbogenentspannung
  • für Tee, Wasser und gesunde Snacks ist gesorgt
  • ich stehe euch natürlich bei euren Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt zur Seite

Preise

  • Gruppenkurs: 350€ pro Paar (Mutter und Geburtsbegleiter/in)
    Spezial Angebot: Habt ihr Freunde, Verwandte oder Bekannte schwangere Paare, die den Kurs auch machen möchten? Wenn ihr den gleichen Kurs bucht, gibt es für euch je 30€ Rabatt.
  • Einzelkurs: 550€ pro Paar
    Die Kurszeit können wir individuell absprechen
  • sollte euer Geburtstermin schon sehr bald sein, meldet euch gerne bei mir, damit wir eine individuelle Lösung finden können
  • Ratenzahlung möglich

Dozentin: Silke Fahrland: HypnoBirthing Seminarleiterin, Hypnose-Coach, Entspannungspädagogin, Autognes Training & Progressive Muskelrelaxtion Seminarleiterin, Eltern-& Kinder Coach, zertifizierte Yogalehrerin

Kursleiterin: Silke Fahrland (0179/1103973)