Ashtanga Yoga für Anfänger

Ashtanga Yoga ist die Mutter im Hatha Yoga. Die Klarheit und Schönheit der Ashtanga Yoga Serie ist die harmonische und kraftvolle Kombination aus gehaltenen Positionen, Atem sowie Energiefluss.

Ashtanga wurde als gesundheitserhaltendes System entworfen. Traditionell werden über eine lange Zeit Kondition, Kraft, Dehnung und Stärkung der Mitte in hohem Maße aufgebaut.

Mütter, die ihren Rückbildungskurs abgeschlossen haben, können danach direkt mit Ashtanga Yoga weitermachen. Darüber hinaus eignet sich Ashtanga Yoga für alle Menschen jeglichen Alters, da Alltagsschäden behoben werden und die Übungsserie individuell und langsam auf jeden Praktizierenden und seinem Trainingsstand angepasst werden kann. 

Mit Ashtanga Yoga bekommt man das Rundum Paket:

  • es bewirkt nachhaltig Stressbewältigung und Entspannung
  • eine feste und tiefe Bauchmuskulatur wird erarbeitet
  • der empfindliche Lendenwirbelbereich wird entlastet
  • der Beckenboden, der alle Organe tragen muss, erhält neue Kraft
  • die Brustwirbelsäule wird aufgerichtet
  • das Bindegewebe wird komplett gestärkt
  • alle Muskeln des Bewegungsapparates, insbesondere Arme, Beine, Schulter und Rücken, werden trainiert und erlernen ihre ursprüngliche Funktion, den oftmals werden unsere Muskeln durch Ausweichhaltungen im Alltag falsch oder gar nicht genutzt

Durch die spezielle ujjayi Atemtechnik wird die Gesundheit von beispielsweise Nerven oder Organen gefestigt. Die Atemkapazität wird mit regelmäßiger Übung erhöht.

Muskeln, Bänder, Sehnen, Bindegewebe, Organe und Geist müssen trainiert und gefordert werden, um gesund und stabil zu bleiben.

Kurszeiten

 

Auf Anfrage

Kosten:

Ein 12-wöchiger Yoga Kurs à 1,5h kostet 156€.

Im Rahmen der Gesundheitsprävention § 20 SGB V sind diese Yoga Kurse durch die Zentrale Prüfstelle zertifiziert und werden von den meisten Krankenkassen bezuschusst. (siehe www.zentrale-pruestelle-praevention.de )

Sarah-Elin Quint (0178/8224256)

Email: Sarah-Elin.Quint@outlook.de

Die Kurse finden in der Hebammenpraxis Rund um statt!